Ein Artikel der Redaktion

Gegen Ausbau der Europastraße Bürgerinitiative Exit 233 stellt sich in Meppen vor

Von PM. | 14.02.2017, 13:13 Uhr

In einer gut besuchten Informationsveranstaltung in Meppen hat sich die neu gegründete Bürgerinitiative Exit 233 der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Initiative wendet sich nach Aussage ihres Sprechers Bernd Borghorst gegen einen vierstreifeigen Ausbau der Europastraße 233 und fordert stattdessen ein sofortiges Durchfahrtverbot für Transit-Lkw auf dieser Strecke.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche