Ein Artikel der Redaktion

Von Bolzplatz bis Skateranlage Jugendliche im Emsland erhalten 16 eigene Plätze nur für sich

Von Hermann-Josef Mammes | 24.09.2022, 12:12 Uhr

Viele kennen das Szenario im Emsland: Gerade in den Abendstunden tummeln sich Jugendliche auf Kinderspielplätzen herum. Es fehlt ihnen an Alternativen. Jetzt sollen die 14- bis 18-Jährigen im Emsland ihre eigenen Plätze bekommen. 16 Anlaufstellen können im besten Fall entstehen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche