Ein Artikel der Redaktion

21-Jährige bricht Ausbildung ab Staatsanwalt ermittelt gegen falsche Ärztin aus Meppen wegen Körperverletzung

Von Hermann-Josef Mammes | 04.11.2022, 17:23 Uhr 1 Leserkommentar

Jetzt ermittelt offiziell die Staatsanwaltschaft Osnabrück gegen die falsche Ärztin aus Meppen und zwar nicht nur wegen Betruges, sondern auch wegen Körperverletzung.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.