Ein Artikel der Redaktion

Investition in neues Gebäude Verstorbene aus Meppen vererbt DRK-Ortsverein vier Immobilien

Von Daniel Gonzalez-Tepper | 15.07.2021, 13:07 Uhr

Eine verstorbene Frau hat dem DRK-Ortsverband Meppen ihr Vermögen vererbt: insgesamt vier Immobilien. Das bringt die Ehrenamtlichen des Verbandes in die glückliche Situation, in ein neues Gebäude investieren zu können.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden