Ein Artikel der Redaktion

In Meppens Stadtteil Esterfeld Anwohnerin am B70-Damm beschwert sich über immer mehr Hundekot

Von Daniel Gonzalez-Tepper | 26.02.2021, 10:00 Uhr

Eine Anwohnerin der Mörikestraße in Meppen-Esterfeld kritisiert, dass in ihrem Wohngebiet immer häufiger Hundekot auf Straßen und Grünstreifen hinterlassen wird. Die Stadt erwidert.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden