Veranstaltungstipps vom 8. Bis 10. Dezember 2017 Weihnachtsstimmung und ruhige Klänge am zweiten Adventswochenende

Von Günter Hartwig

Das Abendprogramm der großen und kleinen Eisläufer startet am Samstag um 20 Uhr auf der Eislaufbahn des Meppener Weihnachtsmarktes. Archivfoto: Georg HiemannDas Abendprogramm der großen und kleinen Eisläufer startet am Samstag um 20 Uhr auf der Eislaufbahn des Meppener Weihnachtsmarktes. Archivfoto: Georg Hiemann

Meppen. Was ist los am Wochenende vom 8. Dezember bis 10. Dezember 2017 in Meppen und Umgebung? Das kommende Wochenende steht ganz im Zeichen der Weihnachtszeit. Es rufen die After-Work Party in Haren, eine Eislaufshow in Meppen und eine Weihnachtslesung in Haselünne. Für ruhigere Klänge sorgt das Roy Frank Orchestra im Meppener Theater.

Schon am Freitag, den 8. Dezember, sorgt die After-Work-Party in Haren für ordentlich Stimmung und heizt allen Harener Weihnachtsmarktbesuchern ein. Um 19.30 Uhr startet die Party in der Harener Innenstadt, bei der mehrere tausend Besucher erwartet werden. Zahlreiche Getränke- und Essensbuden werden öffnen und den Besuchern die Winterspezialitäten servieren. Ab 21 Uhr laden die Veranstalter des Weihnachtsmarktes in ein beheiztes Festzelt mit Musik und Glühwein ein. Wer also Lust auf Glühwein und Party hat, ist am Freitag in Haren an der richtigen Adresse.

Eiskunstlauf in der Meppener Innenstadt

Wenn allerdings ein ruhigeres Abendprogramm lieber ist, dann ist man am Samstag, den 9. Dezember, in der Meppener Fußgängerzone genau richtig. Die jährliche Eislaufshow des ERB Bremen steht an. Das Abendprogramm der großen und kleinen Eisläufer startet um 20 Uhr auf der Eislaufbahn des Meppener Weihnachtsmarktes, mitten in der Fußgängerzone. Lang geprobte Kunststücke, sowie ein umfassendes Showprogramm werden von den Nachwuchskünstlern präsentiert. Der Eintritt ist frei.

Deutsche Rundfunkklassiker der 60er und 70er Jahre

Ebenfalls am Samstag, den 9. Dezember, lädt das Roy Frank Orchestra ins Meppener Theater ein. Unter dem Motto „Nicht nur Weihnachtliches“ werden die 16 Musiker rund um Roy Frank deutsche Rundfunkklassiker aus den 60ern und 70ern präsentieren. Im traditionellen Stil wird Tanzmusik, vom swingenden Slowfox bis hin zum kultigen Twist oder Cha-Cha-Cha, dargeboten. Von 20 Uhr bis 22 Uhr wird die Hamburger Bigband am Theaterplatz 1 in Meppen ihr Programm vorstellen. Der Eintritt kostet 22 Euro. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre in Begleitung der Eltern oder Großeltern haben freien Eintritt. Tickets sind unter anderem erhältlich bei der Touristen-Information Meppen (TIM) und an der Abendkasse.

Satirische Einstimmung auf die Weihnachtszeit

Ebenso wird am Samstagabend in Haselünne zur Weihnachtslesung eingeladen. Der ehemalige NDR-Moderator Ludger Abeln erzählt aus seinem Programm „Immer Ärger mit Weihnachten.“ von satirischen Familienweihnachtsfesten, unpassenden Weihnachtsgeschenken, allweihnachtlichen Familientragödien und den beliebten guten Vorsätzen für das neue Jahr. Zwischendurch blickt Ludger Abeln zurück auf seine Kindheit und erzählt platt- und hochdeutsche Anekdoten aus seinem Leben. Die Weihnachtslesung startet um 20 Uhr im Haselünner Kultkino Hasetor. Der Eintritt beträgt zwölf Euro.