Holzpferd an Kindergarten überreicht Start der Aktion „Pferde für unsere Kinder“ in Meppen

Meine Nachrichten

Um das Thema Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ein Holzpferd haben die vier emsländischen Pferdezuchtvereine dem Kindergarten Meppen-Versen überreicht. Foto: Martina KampEin Holzpferd haben die vier emsländischen Pferdezuchtvereine dem Kindergarten Meppen-Versen überreicht. Foto: Martina Kamp

Meppen. Im Rahmen der hannoverschen Stutenschau in Neuversen haben die vier Pferdezuchtvereine Aschendorf-Hümmling, Grafschaft Bentheim, Lingen und Meppen ein Holzpferd an den Meppener Kindergarten St. Vinzenz überreicht.

Das Pferd ist das erste von vier Exemplaren, die im Emsland verteilt werden und aus denen am Ende noch deutlich mehr werden sollen. Ziel ist die Sensibilisierung für die Pferdehaltung.

Die Leiterin Anja Dobbert und einige Kinder nahmen ihr Holzpferd freudestrahlend von Rudolf Schepergerdes, dem Vorsitzenden des Pferdezuchtvereins Meppen, und Edda Kröner, Mitglied des Arbeitskreises Stutenschau, in Empfang und bedankten sich für die Spende. In einer kurzen Ansprache an die Besucher der Stutenschau hatte Edda Kröner das Projekt „Pferde für unsere Kinder“ erläutert, das 2015 vom gemeinnützigen Verein gleichen Namens ins Leben gerufen worden war. Ziel des Vereins ist, Kinder für das Pferd zu begeistern und ihnen schon in ihrer frühen Entwicklung den spielerischen Umgang mit dem Thema Pferd zu ermöglichen, zuerst mit dem Holzpferd und anschließend mit dem Lebewesen Pony und Pferd.

Nähe zum Pferd

Die Nähe zu beiden und der Umgang mit ihnen unterstützte, wie inzwischen bekannt und wissenschaftlich bewiesen sei, die körperliche und geistige Entwicklung des Kindes und fördere Teamgeist, Sozialverhalten und Verantwortungsbewusstsein, sagte Kröner einer Pressemitteilung zufolge. Der Verein „Pferde für unsere Kinder“ agiert deutschlandweit und sein Ziel ist es, 10.000 Holzpferde an Kindergärten und andere frühkindliche Einrichtungen zu vermitteln.

Die emsländischen Pferdezuchtvereine waren einer Pressemitteilung zufolge sofort vom Sinn des Projektes überzeugt und erwarben jeweils ein Holzpferd für ihre Region, um es einem Kindergarten vor Ort zu überreichen und hoffen nun auf weitere Spender. Darüber hinaus werden die Vorstände der Pferdezuchtvereine Kindern behilflich sein, wenn sie nach dem Kennenlernen und Spielen mit dem Holzpferd, zu dem auch ein Lernkoffer mit zahlreichen Informationen gehört, Ponyreitschulen, Züchterhöfe oder ähnliches besuchen möchten. Weitere Informationen und Auskünfte zum Thema „Pferde für unsere Kinder“ unter Telefon 0170/7520926 und unter www.pferde-fuer-unsere-kinder.de.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN