„Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt“ Emsland erhält 1,42 Millionen Euro Fördermittel

Das Bundesprogramm „Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt“ soll jetzt auch zunächst 50 Langzeitarbeitslosen im Emsland helfen. Foto: Julian Stratenschulte/dpaDas Bundesprogramm „Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt“ soll jetzt auch zunächst 50 Langzeitarbeitslosen im Emsland helfen. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Meppen. Der Landkreis Emsland ist ein dynamisch wachsender Wirtschaftsraum. Trotz der positiven wirtschaftlichen Entwicklung mit geringer Arbeitslosigkeit und der erfolgten Anstrengungen gelingt es allerdings nicht, alle Leistungsbezieher in den Arbeitsmarkt zu vermitteln. Hier soll das Bundesprogramm „Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt“ Abhilfe schaffen. Der Landkreis Emsland hat nun für 50 einzurichtende Arbeitsplätze eine Zuwendung von rund 1,42 Millionen Euro erhalten.

Damit sollen einer Pressemitteilung zufolge für den Zeitraum von diesem Februar bis Ende Dezember 2018 Arbeitsplätze für besonders benachteiligte Empfänger von Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch (SGB) II geschaffen werden, die seit mehr a

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN