zuletzt aktualisiert vor

Einsätze in der Region Blaulicht-Ticker für das Emsland und Umgebung

Das passiert gerade in der Region Emsland. Symbolfoto: dpaDas passiert gerade in der Region Emsland. Symbolfoto: dpa

Meppen. Jeden Tag erreichen uns zahlreiche Meldungen von Polizei und Feuerwehr. An dieser Stelle halten wir Sie auf dem Laufenden, was im Emsland und Umgebung passiert.


BLAULICHTTICKER EMSLAND

23. Juni 2017 14:58
Außenspiegel beschädigt - Unfallflucht in Papenburg
 
Am Donnerstag in der Zeit zwischen 12.40 Uhr und 13.30 Uhr kam es am Splitting rechts zu einer Unfallflucht. Ein Autofahrer hatte einen VW Transporter auf dem Parkstreifen der Straße geparkt. Bei der Rückkehr zu dem Fahrzeug stellte er einen Schaden am linken Außenspiegel fest. Der Verursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter der Telefonnummer (04961) 9260 zu melden.
Benjamin Havermann
23. Juni 2017 14:56
 Farbschmierereien an Haselünner Schule
 
Zwischen Mittwoch und Freitag der letzten Woche wurde im Bereich der Paulusschule am Schwarzenbergweg von unbekannten Tätern Farbschmierereien begangen. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei hatten die Täter Farbe aus Spraydosen an Wände, Bäume und auf dem dortigen Pflaster gesprüht. Die Polizei hat ein Strafverfahren gegen Unbekannt eingeleitet und sucht jetzt nach Zeugen. Hinweise werden erbeten an die Polizei in Haselünne unter der Telefonnummer (05961) 955820.
 
Symbolfoto: dpa
 
Benjamin Havermann
23. Juni 2017 14:53
Unfallflucht in Walchum
 
Am Sonntag in der Zeit zwischen 10.50 Uhr und 13 Uhr kam es auf dem Parkplatz des Marinapark Emstal zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der Fahrer eines Toyota mit angehängtem Fahrradträger hatte seinen Pkw vorwärts auf den Parkplatz des Marinapark angestellt. Bei seiner Rückkehr zum Fahrzeug stellte er eine Beschädigung des Fahrradträgers und einen Schaden an der hinteren Stoßstange seines Pkw fest. Die Schadenshöhe liegt bei etwa 500 Euro. Der Verursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter der Telefonnummer (04961) 9260 zu melden.
Benjamin Havermann
23. Juni 2017 14:52
Waldstück in Werpeloh in Brand geraten
 
Am Donnerstag gegen 17 Uhr wurde von einem Spaziergänger am Wahn-Börger-Weg ein Feuer festgestellt. Aus noch nicht geklärter Ursache war dort ein Waldstück in Brand geraten. Das Feuer konnte von der Freiwilligen Feuerwehr gelöscht werden. Durch den Brand wurden etwa 1000 Quadratmeter Mischwald vernichtet.
Benjamin Havermann
23. Juni 2017 14:51
Metallschrott von Dörpener Firma entwendet
 
Unbekannte Täter sind zwischen Mittwoch, 16.40 Uhr, und Donnerstag, 5.40 Uhr, im Industriegebiet Ost auf ein Firmengelände eingedrungen und haben dort Metallschrott entwendet. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei hatten die Täter zwei Zaunelemente entfernt und waren mit einem unbekannten Fahrzeug auf das Gelände gefahren. Dort entwendeten sie Metallschrott und eine Palette mit Edelstahlteilen und Schrauben. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Dörpen unter der Telefonnummer (04963) 8911 zu melden.
Benjamin Havermann
23. Juni 2017 14:50
Versuchter Diebstahl auf einem Firmengelände in Lathen
 
Zwischen Mittwoch, 18.30 Uhr, und Donnerstag, 6 Uhr, haben unbekannte Täter in der Hermann-Kemper-Straße bei einem Entsorgungsbetrieb einen Zaun beschädigt und gelangten auf das Firmengelände. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei hatten die Täter mit unbekanntem Werkzeug ein etwa fünf Meter breites Stück Maschendrahtzaun entfernt und waren mit einem Fahrzeug auf das Firmengelände gefahren. Ob etwas gestohlen wurde, steht derzeit nicht fest. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Lathen unter der Telefonnummer (05933) 8847 zu melden.
 
Symbolfoto: dpa
 
Benjamin Havermann
23. Juni 2017 14:44
Radlader gerät in Meppen in Brand
 
Bei der Firma Augustin an der Dieselstraße geriet am Donnerstag gegen 12.40 Uhr ein Radlader in Brand. Aus noch nicht geklärter Ursache hatte der Radlader plötzlich Feuer gefangen. Mitarbeiter des Betriebes versuchten zunächst das Feuer zu löschen. Der Brand konnte schließlich von der Freiwilligen Feuerwehr Meppen gelöscht werden. Der Radlader brannte völlig aus und es entstand Totalschaden. Personen wurden bei dem Feuer nicht verletzt.
Benjamin Havermann
23. Juni 2017 14:42
Unfallflucht in Lathen 
 
Am Dienstag zwischen 14 Uhr und 14.20 Uhr wurde ein auf dem Parkplatz des Combi-Marktes in Lathen abgestellter grauer Mercedes Benz an der vorderen Fahrerseite am Kotflügel und der Stoßstange beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich ei der Polizei in Lathen unter der Telefonnummer (05933) 8847 zu melden.
Benjamin Havermann
22. Juni 2017 15:22
Kind mit Fahrrad flüchtet nach Unfall in Meppen
 
Am Mittwoch gegen 20.35 Uhr befuhr eine Autofahrerin mit einem Opel Astra die Straße Spiek in Richtung Esterfelder Stiege. An der Kreuzung Spiek/ Esterfelder Stiege/ Krummer Timpen hielt die Frau mit dem Wagen an. Plötzlich kam von rechts ein etwa achtjähriger Junge, der den Gehweg mit einem Fahrrad befuhr. Er fuhr gegen den Pkw der Frau und setzte anschließend mit dem Fahrrad in Richtung Emsbrücke seine Fahrt fort. Der Junge hatte dunkelblondes Haar. Er hatte eine Sporttasche dabei und hinten am Jungenfahrrad befand sich ein Fahrradkorb. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Meppen unter der Telefonnummer (05931) 9490 in Verbindung zu setzen.
Benjamin Havermann
22. Juni 2017 15:18
Benjamin Havermann
22. Juni 2017 15:16
Versuchter Einbruch in Sonnenstudio
 
Zwischen Dienstag, 21 Uhr, und Mittwoch, 8.40 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter an der Hauptstraße in ein Sonnenstudio einzubrechen. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei versuchten die Täter die Eingangstür zum Gebäude aufzubrechen, was jedoch nicht gelang. Es gelang den Tätern nicht, die Tür zu öffnen und sie flüchteten unerkannt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter der Telefonnummer (04961) 9260 zu melden.
Benjamin Havermann
22. Juni 2017 15:16
Autofahrer beschädigt anderes Auto in Lingen und flieht
 
Am Mittwoch zwischen 12.50 Uhr und 13.10 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Autofahrer auf dem Parkplatz des Aldi-Marktes an der Rheiner Straße einen dort geparkten roten VW Up. Abschließend entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Lingen unter der Telefonnummer (0591) 870 in Verbindung zu setzen.
Benjamin Havermann
22. Juni 2017 15:12
Benjamin Havermann
22. Juni 2017 15:11
Firmeneinbruch in Esterwegen
 
Zwischen Dienstag, 19 Uhr, und Mittwoch, 8 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter in der Südstraße in eine Firma ein. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei hatten die Täter eine Tür und ein Fenster zum Gebäude aufgebrochen und waren eingestiegen. Sie durchsuchten die Büroräume und Schränke und Schreibtische. Offensichtlich wurde nichts gestohlen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter der Telefonnummer (04961) 9260 zu melden.
Benjamin Havermann
22. Juni 2017 15:09
Einbruch in Papenburger Gaststätte
 
Zwischen Dienstag, 21.45 Uhr, und Mittwoch, 8.10 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter am Hauptkanal links in das Bizim-Cafe ein. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei hatten die Täter durch eine angrenzende, verschlossene Garage in den Schankraum. Dort wurden zwei Geldspielautomaten aufgebrochen und das vorhandene Bargeld entwendet. Der Versuch, einen Zigarettenautomaten aufzubrechen, scheiterte. Die Täter konnten unerkannt flüchten.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter der Telefonnummer (04961) 9260 zu melden.
Benjamin Havermann
22. Juni 2017 15:08
Pick-Up begeht in Lohne Fahrerflucht
 
Am Dienstag der letzten Woche kam es gegen 18.20 Uhr in Lohne zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Rollerfahrer und einem Auto. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr der Fahrer eines schwarzen Pick Up die Hauptstraße und in Höhe der Ampel an der Einfahrt zur Schule touchierte er beim Überholvorgang den Rollerfahrer, der dadurch zu Fall gebracht wurde. Der Pick-Up-Fahrer setzte seine Fahrt in Richtung Nordlohne fort, ohne sich um den Rollerfahrer zu kümmern. Zeugen des Unfalles werden gebeten sich bei der Polizei in Nordhorn unter der Telefonnummer (05921) 3090 zu melden.
Benjamin Havermann
20. Juni 2017 15:36
Bootsmotoren in Meppen gestohlen
 
An der Hünteler Straße in Meppen wurden am Wochenende zwei Bootsmotoren entwendet. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei hatten die Täter die beiden Motoren von einem Kajütboot abmontiert, das auf einem Grünstreifen vor einem Grundstück stand. Die beiden Motoren dürften mit einem Anhänger oder einem größeren Fahrzeug abtransportiert worden sein. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Meppen unter der Telefonnummer 05931-9490 zu melden.
 
Foto: Markus Scholz/dpa
 
Harry de Winter
20. Juni 2017 15:30
Einbruch in Lingener Wohnhaus
 
Unbekannte Täter haben zwischen Sonntag, 17 Uhr, und Montag, 8.30 Uhr, an der Josef-Kaiser-Straße in Lingen einen Einbruch in ein Wohnhaus begangen. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei hatten die Täter ein Badezimmerfenster aufgebrochen. Das Haus, das derzeit renoviert und deshalb unbewohnt ist, wurde durchsucht und es wurden Werkzeuge entwendet. Dabei handelt es sich um einen Akkuschrauber der Marke Milwaukee, eine Bohrmaschine BTI, eine Trennflex der Marke Makita und eine Werkzeugkiste mit diversen Werkzeugen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Lingen unter der Telefonnummer (0591) 870 zu melden.
Harry de Winter

0 Kommentare