Drei Fahrzeuge werden geborgen Auto verliert Möbel: B 70 bei Meppen nach Unfall gesperrt

Von Carola Alge


Meppen. Achtung: Die B 70 bei Meppen ist nach einem Unfall gesperrt. Dort werden zurzeit drei Fahrzeuge geborgen. Die Sperrung dauert voraussichtlich eine Stunde.

Der Verkehrsunfall ereignete sich gegen 18.35 Uhr zwischen den Abfahrten Lingener Straße und Schullendamm bei Meppen. Nach Angaben der Polizei sind daran sieben Fahrzeuge beteiligt. Verursacht wurde der Unfall durch ein Möbelstück, das ein Pkw von seinem Anhänger auf der B 70 verlor. Dahinter fahrende Autos konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhren über die Möbelteile. Dabei wurden teilweise Unterboden und Front beschädigt.

Drei weitere Fahrzeuge erkannten die Situation zu spät und fuhren auf die ersten Pkw auf. Ein Fahrzeugführer wurde verletzt.

Trümmerteile liegen auf der B 70 auf einer Strecke von mehr als 100 Metern verteilt. Es gibt mehrere Leichtverletzte, darunter ein Kind.

Die Straßenmeisterei ist zur Reinigung der Bundesstraße angefordert; die Aufräumarbeiten laufen. Die Straße ist Richtung Haren voll gesperrt.


Blaulichtradar: Was ist in Ihrer Region passiert?
Was soll angezeigt werden?
current-position

0 Kommentare