Beide Radler verletzt Zwei Radfahrer stoßen in Meppen frontal zusammen

Zwei Radfahrer verletzten sich bei einem Zusammenstoß auf der Hasebrinkstraße in Meppen. Foto: dpaZwei Radfahrer verletzten sich bei einem Zusammenstoß auf der Hasebrinkstraße in Meppen. Foto: dpa

pm/hdw Meppen. Zwei Radfahrer stießen auf einer Brücke über den Dortmund-Ems-Kanal in Meppen frontal zusammen. Dabei verletzten sich beide.

Wie erst jetzt bekannt wurde, kam es am Mittwoch in der vergangenen Woche gegen 19 Uhr auf der Hasebrinkstraße in Meppen zu einer Unfallflucht. Auf der Brücke über den Dortmund-Ems-Kanal stießen zwei Fahrradfahrer frontal zusammen, stürzten und zogen sich Verletztungen zu.

Während der männliche Radfahrer, der in Richtung Lingener Straße fuhr, seine Personalien angab, wollte die ihm entgegenkommende jugendliche Radfahrerin, die durch ihr Handy abgelenkt war und deshalb den Gegenverkehr übersehen hatte, ihre Personalien nicht nennen, so die Polizei in einer Mitteilung. Sie entfernte sich, nachdem ein hinzukommender Zeuge beiden geholfen hatte.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Meppen unter der Telefonnummer 05931-9490 zu melden.


0 Kommentare