Auf Freifläche beim Busbahnhof Skatepark am Nagelshof in Meppen fertiggestellt

Der Skatepark am Nagelshof in Meppen ist fertiggestellt. Foto: Stadt MeppenDer Skatepark am Nagelshof in Meppen ist fertiggestellt. Foto: Stadt Meppen

Meppen. Nachdem die Skateranlage mit Unterstützung der Spedition Többe wohlbehalten an ihrem neuen Standort am Nagelshof in Meppen angekommen ist, können Skatefreunde hier ab sofort ihrem rasanten Fahrspaß nachkommen.

Grund für den Umzug ist die Zusammenlegung der beiden Sportstätten des SV Union Meppen an die Versener Straße – dem bisherigen Standort der Skateranlage. In Abstimmung mit den Jugendlichen hatte man sich für die Freifläche am Nagelshof im seitlichen Bereich des Busbahnhofes als neuen Standort entschieden. Dieser ermöglicht einen zentralen Zugang aus allen Stadt- und Ortsteilen und bietet optimale infrastrukturelle Anbindungen, beispielsweise zu dem ÖPNV, den Schulen, der Gastronomie, dem Emsbad oder dem neuen Jugendzentrum an der Bleiche.

Einweihung mit Skate-Contest

Die neue Fläche wurde in den vergangenen Wochen zunächst mit Asphalt versehen und eingezäunt, bevor die Rampen und Module aus Beton an ihren neuen Standort transportiert, aufgebaut und durch eine neue Oberflächenversiegelung aufgewertet wurden. Die Neuerrichtung der Skateranlage schlägt mit rund 40.000 Euro zu Buche. Die offizielle Einweihung erfolgt witterungsbedingt erst im Jahr 2017 im Rahmen eines Skate-Contests.


0 Kommentare