Spaß für die ganze Familie Weltkindertag mit buntem Programm in Meppen

Das Organisationsteam des Kindertages 2016 freut sich auf die großen und kleinen Besucher am 18. September auf dem Kossehof. Foto: Stadt MeppenDas Organisationsteam des Kindertages 2016 freut sich auf die großen und kleinen Besucher am 18. September auf dem Kossehof. Foto: Stadt Meppen

Meppen. Zum 19. Mal wird der Weltkindertag in Meppen mit einem bunten Programm auf dem Kossehof an der Vogelpohlstraße gefeiert. Von 14 bis 18 Uhr ist am Sonntag, 18. September, das Hofgelände Treffpunkt für Familien. Der Eintritt ist frei.

„Über 30 Vereine und Verbände sind unserem Aufruf gefolgt, sich am Programm des diesjährigen Kindertages zu beteiligen“, freut sich Bürgermeister Helmut Knurbein. Diesem freiwilligen Engagement sei es geschuldet, dass der Kindertag jedes Jahr ein Erlebnis für die großen und die kleinen Gäste ist. Anlässlich des vom UN-Kinderhilfswerk UNICEF ins Leben gerufenen Weltkindertages findet diese Veranstaltung in Meppen seit 1997 statt. Das Motto lautet in diesem Jahr: „Kindern ein Zuhause geben“.

Ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie gibt dem Weltkindertag in diesem Jahr wieder den passenden Rahmen. Um 14 Uhr wird Bürgermeister Helmut Knurbein die kleinen und großen Gäste begrüßen. Bewegungsangebote laden zum Mitmachen und Toben ein aber auch malen, basteln, schminken und musizieren gehören zum Angebot. Gespannt dürfen die Kinder auf neue Geschichten vom Kasper ein.

In diesem Jahr gibt es wieder die „Teddybär Klinik“. Die Kinder können mit ihren „kranken Kuscheltieren“ kommen, um diese von Teddydoktoren untersuchen und behandeln zu lassen. Buttons gestalten, Luftballonweitflug, Wasserzielspritzen, ein höhenverstellbarer Basketballkorb, Torwandwerfen, Zirkus- und Musikworkshops, Kerzen drehen und Fingernageldesign runden das Programm ab. Dazu kommt ein tolles Bühnenprogramm mit den „Meppen Cheer Stars“, Aufführungen der Kindertanzgruppen von Elvis B. , den Kinderchören der Johannes-Gutenberg-Schule und den „Paulus-Sternchen“ .

Eltern können sich an verschiedenen Infoständen über die Arbeit der teilnehmenden Vereine und Verbände informieren. Veranstalter des Kindertages sind die Stadt Meppen und der Arbeitskreis Kindertag.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN