Ein Artikel der Redaktion

Wer kennt Jean-Baptiste Sarre? 77 Jahre nach Kriegsende: Französin sucht Meppener Bauernhof

Von Tobias Böckermann | 08.02.2022, 05:45 Uhr

Der Franzose Jean-Baptiste Sarre war ab 1940 Kriegsgefangener im Emslandlager Meppen-Versen. Seine Enkelin sucht jetzt jenen Bauernhof, auf dem er gearbeitet hat – weil er dort gut behandelt wurde.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden