Bürger aus 99 Ländern Meppen unterstreicht seine kulturelle Vielfalt

Von Ann-Christin Fischer


Meppen. Es war ein Zeichen für die Eingliederung: Am Wochenende fand in Meppen zum zweiten Mal das Fest der Kulturen statt und zog wieder Hunderte Besucher auf den Marktplatz.

Sonntagmorgen zehn Uhr: Es regnet nicht, es gießt in Strömen. Doch um kurz vor 14 Uhr lichtet sich der Himmel und pünktlich um 14.30 Uhr scheint die Sonne. Auf dem Marktplatz in der Meppener Innenstadt läuft in diesem Moment die halbe Welt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN