Erfolgsautor liest in Meppen Karten für Klaus-Peter Wolf nur im Vorverkauf

Meine Nachrichten

Um das Thema Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Krimiautor Klaus-Peter Wolf liest in Meppen. Foto: Egmont SeilerKrimiautor Klaus-Peter Wolf liest in Meppen. Foto: Egmont Seiler

Meppen. Einer der bekanntesten und erfolgreichsten Krimiautoren Deutschlands gibt in Meppen eine Lesung. Dem Club Meppen/Lingen Soroptimist International ist es gelungen, Klaus-Peter Wolf für Donnerstag, 1. September, ab 19.30 Uhr ins Heimathaus Versen einzuladen.

Wolf stürmt regelmäßig mit seinen Romanen die Bestsellerlisten. Oftmals handeln seine Geschichten in Ostfriesland. Aber auch Abstecher ins Emsland haben seine fiktiven Figuren schon unternommen. Begleitet wird Wolf von seiner Ehefrau Bettina Göschl, einer bekannten Liedermacherin und Kinderbuchautorin. Sie wird den Abend in Meppen musikalisch mit Krimisongs bereichern. Der Eintrittspreis beträgt 20 Euro. Allerdings sind im Preis hausgemachtes Fingerfood, Wein, Sekt und alkoholfreie Getränke enthalten.

Erlös wird gespendet

Der Erlös wird vollständig gespendet. Nach Angaben der Soroptimisten geht das Geld an die Telefonseelsorge Meppen, den Sprachkurs für Flüchtlingsfrauen der Katholischen Erwachsenenbildung Meppen sowie den Verein Afghanistanschulen, der sich seit 1983 für Bildungsmöglichkeiten afghanischer Mädchen und Jungen einsetzt.

Karten gibt es ausschließlich im Vorverkauf in der Bastel-Ecke Meppen an der Obergerichtsstraße 4, (Telefon: 05931/14444).


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN