Ein Artikel der Redaktion

Landgericht bestätigt Urteil 76-jähriger Sprayer aus Meppen muss in Haft

Von Horst Troiza | 04.06.2020, 11:55 Uhr

Gleich zweimal hat ein jetzt 76-Jähriger im vergangenen Herbst die Worte „Vorsicht Amtsgericht“ auf das Treppenpodest am Eingang des Amtsgerichts Meppen gesprüht. Weil er dies in Abständen seit 2009 tut, war er im Januar zu acht Monaten Gefängnis verurteilt worden. Die Berufungskammer am Landgericht bestätigte dieses Urteil jetzt.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.