Banner vom Initiativkreis „Stolpersteine“ Meppener zeigen Gesicht für Menschenrechte

Das mit insgesamt 360 Fotos ergänzte Banner – hier ein Ausschnitt daraus – wird vom Initiativkreis „Stolpersteine“ angeboten. Foto: Initiativkreis „Stolpersteine“Das mit insgesamt 360 Fotos ergänzte Banner – hier ein Ausschnitt daraus – wird vom Initiativkreis „Stolpersteine“ angeboten. Foto: Initiativkreis „Stolpersteine“

Meppen. Gut 360 Personen haben sich im Rahmen einer vom Meppener Initiativkreis „Stolpersteine“ organisierten Kundgebung unter dem Motto „MIT-Menschen in Meppen“ fotografieren lassen. Ihre Porträtfotos wurden auf ein vorbereitetes Banner geklebt. Dieses Banner soll nun Schulen, städtischen Einrichtungen, Vereinen und Verbänden zum Aufhängen angeboten werden.

Etwa 500 Menschen waren auf den Windthorstplatz in Meppen gekommen, um zu zeigen, dass sie gegen Vorurteile, Hass, Rassismus und Krieg stehen und sich für Menschenrechte, Toleranz, Respekt und Frieden einsetzen. Für viele von ihnen war es a

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN