Wenig Anteil an der Kreisfläche Dem Wald im Emsland geht es gut


Meppen. Auf Antrag der Kreistagsfraktion von Bündnis90/Die Grünen hat der Landkreis Emsland die aktuelle Situation der Waldflächen im Emsland beleuchtet. Unterm Strich geht es dem Wald gut.

Ludger Pott, Leiter der Unteren Naturschutzbehörde, berichtete dem Umweltausschuss ausführlich. Demnach ist das Emsland eine von Natur aus waldarme Region, da die einst rieseigen Moore von Natur aus baumfrei waren. Bis etwa in das Jahr 1875

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN