zuletzt aktualisiert vor

B213 über Stunden gesperrt Lastwagen prallen zusammen: Zwei Tote bei Unfall nahe Löningen

Von pm


Löningen. Bei Löningen hat sich am Mittwoch gegen 11.30 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Zwei Lastwagen sind frontal zusammengestoßen. Beide Fahrzeugführer verstarben bei dem Unglück, die Strecke ist weiträumig gesperrt.

Wie die Polizei mitteilt, war ein Estländischer Mann mit seinem Sattelzug um 11.21 Uhr auf der Bundesstraße 213 aus Richtung Lastrup kommend in Richtung Löningen unterwegs. In Höhe der Ortschaft Duderstadt kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach links in den Gegenverkehr. Dort stieß er frontal mit einem Betonmischer zusammen. Beide Fahrzeuge kamen von der Fahrbahn ab.

40-Jähriger verstirbt an Unfallstelle

Der 40-jährige Fahrer des Betonmischers aus Löningen verstarb noch an der Unfallstelle. Der 47 Jahre alte Estländer wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Er starb jedoch wenige Stunden nach dem Unfall.

Straße wird über Stunden gesperrt sein

Die Bundesstraße bei Duderstadt wird für die Bergung der Fahrzeuge vermutlich noch mehrere Stunden voll gesperrt sein. Insgesamt 92 Hilfskräfte waren vor Ort, teilte die Polizei Cloppenburg mit.


Blaulichtradar: Was ist in Ihrer Region passiert?
Was soll angezeigt werden?
current-position

0 Kommentare