Fete für guten Zweck Hubert Kah rockt „Charity meets 80’s“-Party in Meppen

Meine Nachrichten

Um das Thema Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Mit Flyern machen die Veranstalter auf die Charity-Party aufmerksam. Bild: Charity meets 80s OrgateamMit Flyern machen die Veranstalter auf die Charity-Party aufmerksam. Bild: Charity meets 80s Orgateam

Meppen. Zum zweiten Mal steigt am Samstag, 19. März, um 21 Uhr im Meppener Emslandsaal Kamp die Party „Charity meets 80’s“ und zum zweiten Mal präsentieren die Macher eine Ikone der 1980er Jahre: Neue Deutsche Welle-Star Hubert Kah wird die Partygänger mit seinen besten Hits des bunten Jahrzehnts der deutschen Geschichte berauschen.

War es im vergangenen Jahr noch sein NDW-Pendant Markus, der mit „Ich will Spaß“ das Lebensmotto der frühen 80er-Generation symbolisierte, schauen die Gäste diesmal in den Sternenhimmel, heißt es in einer Pressemitteilung. Ganz weit weg am Firmament und dabei den Erinnerungen so nah, dürfen die Gäste mit Hubert Kahs besten Songs noch einmal das Lebensgefühl der 80er erleben. Und dabei spielt es keine Rolle, ob man „einmal nur mit Erika“ seine „Rosemarie“ ärgern wollte, oder ob man nach zu viel flüssiger Nahrung eher den „Engel 07“ gesehen hat und nicht mehr in der Lage war zu beobachten, „wenn der Mond die Sonne berührt“ - all diese Hits machten „Hubsi“, wie ihn seine Freunde nennen, zu einem der bekanntesten deutschsprachigen Interpreten des drei Jahrzehnte zurückliegenden Zeitabschnitts. Darüber hinaus schrieb Hubert Kah Hits wie „Maria Magdalena“ für Sandra oder „Blue Night Shadow“ für Two Of Us. Aber auch für die Münchener Freiheit oder Inker & Hamilton ist er als Songwriter aktiv gewesen.

Weiterlesen: 800 Meppener haben Spaß mit NDW-Star Markus

Wie die Initiatoren mitteilten, wird auch in diesem Jahr der Überschuss aus der Party wieder an karitative Vereine und Organisationen in Meppen gespendet. Im vergangenen Jahr war es so möglich, insgesamt 2500 Euro an die „Emsland Rolli Kids“, dem „Speelwerk“ und an die „Teestube des Vereins Lotse“ auszuschütten.

Vorband FunKeys

Feiern für einen guten Zweck, möglichst bis in die frühen Morgenstunden, alte Erinnerungen austauschen, Freunde und Bekannte wiederzusehen, die über mehrere Jahrzehnte „verschollen“ waren, all das machte den Reiz der vorjährigen Party aus und hier wollen die Organisatoren auch weiterhin ansetzen, teilten sie mit. Als Vorband werden die Radio- und Fernseherprobten FunKeys mit ihren zwölf stimmgewaltigen Sängern das Lebensgefühl der 80er neu interpretieren, und nach Mitternacht wird dann die beste Fetenmusik des Meppener Bermudadreiecks die Gäste um mindestens dreißig Jahre zurückversetzen.

Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf zehn Euro und, soweit noch vorhanden, an der Abendkasse zwölf Euro. Die Vorverkaufsstellen sind zu finden im Internet unter www.charitymeets80s.de oder auf Facebook unter „ charity meets 80‘s “.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN