Lehrer, Arzt, Ingenieur, Student Draufsänger – ungewöhnliches Ensemble in Meppen

Von Petra Heidemann


Meppen. Nicht enden wollender Applaus, etliche Zugaben, Mitsingen vom ersten Ton an – so hat sich das Publikum einfangen lassen von dem, was die „Draufsänger“ auf die Meppener Theaterbühne brachten. Draufsänger – das sind sechs hochkarätigen Sänger eines A-Capellla-Ensembles, das aus drei Lehrern, einem Arzt, einem Ingenieur und einem Student besteht.

Doch nur mit Stimmpotential allein ist diese präzise choreografierte Vokalkunst nicht über Jahre auf so hohem Niveau zu erreichen. Es gehört ungeheurer Einsatz jedes Einzelnen dazu, eine solch ausgewogene Ensemble-Leistung zu präsentieren.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN