Konzert mit Mike Spine Meppen erlebt Folkrock über Amerika und Finanzkrise

Im Klangkosmos zwischen Folk, Americana und Rock bewegten sich Barbara Luna und Mike Spine bei ihrem Konzert im Café Koppelschleuse in Meppen. Foto: Tim GallandiIm Klangkosmos zwischen Folk, Americana und Rock bewegten sich Barbara Luna und Mike Spine bei ihrem Konzert im Café Koppelschleuse in Meppen. Foto: Tim Gallandi

Meppen. In eine Jam-Session hat Mike Spine sein von Folk- und Americana-Sound geprägtes Konzert im Meppener Café Koppelschleuse münden lassen. Zusammen mit der Italienerin Barbara Luna präsentierte der US-amerikanische Singer-Songwriter dem Publikum einen Querschnitt aus seinem Schaffen, samt Abstechern zu Idolen wie Neil Young.

Was so ein bisschen braunes Gold bewirken kann: Beim Auftritt in Meppen hatte Mike Spine unüberhörbar mit seiner angeschlagenen Stimme zu kämpfen. „Habt Ihr Whisky?“, rief er dem Café-Team zwischendurch zu, offenbar halb im Scherz, halb ern

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN