„Déjà-vu? – Schon mal gesehen?“ Pantomimen zeigen in Meppen Momente des Alltags

Von

Verdecken weckt Vorstellungskraft: Wolfram von Bodecker (links) und Alexander Neander bei ihrem Auftritt in Meppen. Foto: Petra HeidemannVerdecken weckt Vorstellungskraft: Wolfram von Bodecker (links) und Alexander Neander bei ihrem Auftritt in Meppen. Foto: Petra Heidemann

Meppen. Mit der Kunst der Pantomime haben „Bodecker & Neander“ das Meppener Theaterpublikum mit feinsinnigem Humor und magischer Körpersprache Momente des Alltags „Weiß auf Schwarz“ als etwas bezaubernd Neues entdecken lassen.

Seit über 15 Jahren präsentieren der aus Schwerin stammende Wolfram von Bodecker und der in Paris geborene Alexander Neander ihr, wie sie es nennen, „Visual Theater“. Ihre profunde Ausbildung umschließt professionelle Zauberkunst wie „Comme

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN