Schleuse Dörpen verlängert Weitere Millioneninvestitionen für die Ems im Emsland

Die Schleuse in Dörpen soll verlängert werden. Foto: Hermann-Josef MammesDie Schleuse in Dörpen soll verlängert werden. Foto: Hermann-Josef Mammes

Meppen. Das Wasser- und Schifffahrtsamt (WSA) Meppen wird in den kommenden Jahren große Investitionen entlang der Ems, des Dortmund-Ems-Kanals und des Küstenkanals vornehmen.

WSA-Sachbereichsleiter Norbert Gebken will allein im kommenden Jahr 19 Millionen Euro verbauen. „Wir haben an der Tidestrecke zwischen Herbrum und Papenburg bereits über 20 Millionen Euro umgesetzt“, sagte der Ingenieur. In den kommenden dr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN