Bilder von Gymnasiasten Kunstwerke zu „Licht und Atmosphäre“ in Meppen

Meine Nachrichten

Um das Thema Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Meppen. Eine Ausstellung mit Arbeiten des Kunst-Leistungskurses am Gymnasium Marianum Meppen ist im Café Koppelschleuse in Meppen zu sehen.

Flimmernde Lichtreflexionen im Wasser, das Wechselspiel von Licht und Schatten, Landschaften im prallen Licht der Mittagssonne und magische Momente im Gegenlicht - eine Vielzahl von Eindrücken bezogen auf das Kursthema „Licht und Atmosphäre“ setzten die Schüler des Kunst-Leistungskurses des Jahrgangs 11 am Gymnasium Marianum malerisch um.

Ausgehend von einer intensiven Auseinandersetzung mit Werken etwa von Claude Monet oder Pierre-Auguste Renoir und eigenen Landschaftsfotografien fertigten die jungen Künstler zunächst zeichnerische Skizzen an, um dann ihre Impressionen mit Acryl- oder Temperafarben auf die Leinwand zu bringen. Dabei sollte insbesondere auf die Wirkung des Lichtes, die eine ganz eigene, originelle Stimmung hervorruft, geachtet werden.

Ein Teil der Arbeiten zum Thema „Licht und Atmosphäre“, die allesamt in den Monaten März bis Mai 2015 entstanden, wird seit kurzem im „Café Koppelschleuse“ in Meppen, An der Koppelschleuse 20, ausgestellt. Während der Öffnungszeiten des Cafés können die Bilder besichtigt werden (montags, mittwochs, donnerstags und freitags von 14 bis 19 Uhr sowie samstags und Sonntag von 9 bis 19 Uhr.

Während des Lichterfestes an der Koppelschleuse am 11. September sind die Kunstwerke der Gymnasiasten ebenfalls zu sehen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN