Fahrer bleibt unverletzt Lastwagen kippt in Meppen-Apeldorn um

Von Torsten Albrecht

Meine Nachrichten

Um das Thema Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Meppen. Bei einem Verkehrsunfall in Meppen-Apeldorn ist am Dienstagnachmittag ein Lkw von der Straße abgekommen und umgekippt. Verletzt wurde niemand.

Nach ersten Angaben ereignete sich der Unfall gegen 16.20 Uhr auf der Apeldorner Hauptstraße. Der Lastwagen kam aus bislang ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve von der Straße ab und kippte in den Seitenraum. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Die Feuerwehr Meppen rückte mit einem Fahrzeug und drei Einsatzkräften zur Unfallstelle aus. Die Feuerwehrleute nahmen auslaufende Kraftstoffe auf und verhinderten weiteres Auslaufen. Ein Bergeunternehmen wurde beauftragt, den Lastwagen wieder aufzurichten. Da Getriebeöl ausgelaufen war, musste ein kleiner Teil des Erdreichs abgetragen werden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN