zuletzt aktualisiert vor

Täter bisher nicht gefasst Mann in Meppen nach Streit erstochen

Von


Meppen. Am späten Dienstagabend ist in Meppen ein 27-jähriger Mann erstochen worden. Die Staatsanwaltschaft hat bislang zur Identität des Opfers noch keine Angaben gemacht. Von Carola Alge, Corinna Berghahn, Manfred Fickers und Jörg Sanders

Zeugen hatten gegen 22.20 Uhr auf dem Gehweg an der Wallstraße in der Nähe der Kreuzung mit der Lingener Straße zwei Männer beobachtet, die auf einen Mann einschlugen. Die beiden Männer flüchteten unerkannt. Durch die verständigten Rettungs

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN