Fast 150 Kinder laufen mit Leichtathletik-Kreismeisterschaften in Meppen

Von Carsten Nitze

Meine Nachrichten

Um das Thema Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Spannende Rennen lieferte sich der Leichtathletik-Nachwuchs beim Harener Läuferabend auf den Mittelstecken und den Sprintstraffeln. Foto: Casten NitzeSpannende Rennen lieferte sich der Leichtathletik-Nachwuchs beim Harener Läuferabend auf den Mittelstecken und den Sprintstraffeln. Foto: Casten Nitze

Meppen. Auf erstaunlich große Resonanz trafen die Leichtathletik-Kreismeisterschaften in den Sprintstaffeln und über 800 Meter der Nachwuchs-Altersklassen U10 – U14 im Stadion am Helter Damm in Meppen. Fast 150 Kinder und Jugendliche des Altkreises folgten der Einladung des TuS Haren zum gemeinsamen sportlichen Vergleich.

Erfolgreichster Verein des Läuferabends war der LAV Meppen. Insgesamt sieben Gold-, neun Silber- und zwei Bronzemedaillen sicherten sich die Meppener Nachwuchsathletin. Gastgeber TuS Haren dominierte vor allem die Wettbewerbe auf der doppelten Stadionrunde. Neben ihren sechs Kreistiteln, sicherten sie sich durch Sophia Albers in der W14, Lukas Hagen in der M14 und Maik Lammers in der M15 auch die Gesamtsiege in den 800 Meter Rennen der Rahmenwettbewerbe.

Auch die herausragendeste Leistung der Meisterschaften ging auf das Konto des Harener Nachwuchses. So lief Sarah Schmidtmeier (TuS Haren) in 2:28,22 Minuten die schnellste Zeit aller Teilnehmer und wurde überragende W13 Kreismeisterin. Damit qualifizierte sich die 12-jährige zugleich deutlich für die Landesmeisterschaften der ein Jahr älteren W14 und dürfte sich auf dem ersten Rang der niedersächsischen Bestenliste der Altersklasse W13 wieder finden. Nicht weniger beeindruckte auch ihre ein Jahr jüngere Teamgefährtin Nele Heymann (TuS Haren). Kurz hinter Schmidtmeyer passierte die 11-jährige in 2:31,52 min das Ziel und wurde Kreismeisterin der W12. Auch sie dürfte sich damit den ersten Rang in der niedersächsischen Bestenliste der W12 sichern.

In den Staffelwettbewerben über 4x50 und 4x75 Meter gab indes der SV Union Meppen den Ton an. Gleich drei der fünf ausgeschriebenen Kreismeisterschafts-Rennen konnten die Unioner für sich entscheiden. Jeweils einen Kreistitel sicherten sich die Teams des LAV Meppen und des SC Osterbrock.


Top 3 der Kreismeisterschaften

800m

M6

1.Nils Hermet (TuS Haren) 3:46,10 min.

2.MaxNürnberg (SV Groß Hesepe) 3:49,05 min.

3.Tyler Lampe (TV Rütenbrock) 4:11,87 min.

M7

1.Fabian Kuhl (TuS Haren) 3:23,15 min.

2.Phillip Brinkers (SV Groß Hesepe) 3:38,89 min.

3.Mattis Lonnemann (SV DJK Geeste) 3:55,10 min.

M8

1.Noah Koers (LAV Meppen) 3:04,25 min.

2.Moritz Hirnstein (LAV Meppen) 3:13,02 min.

3.Jan Tiehen (SV Germania Twist) 3:16,60 min.

M9

1.Luis Heymann (TuS Haren) 2:53,78 min.

2.Lennard Steffens (SV Union Meppen) 3:11,20 min.

3.Mattis Muke (SV Union Meppen) 3:19,86 min.

M10

1. Niclas Hirnstein (LAV Meppen) 2:56,26 min.

2.Julius Wekenborg (LAV Meppen) 3:10,02 min.

3.Timon Grönniger (SV Germania Twist) 3:27,82 min.

M11

1.Simon Koers (LAV Meppen) 2:43,84 min.

2.Paul Hüsken (SV Union Meppen) 2:47,10 min.

3.Bernd Korte (LAV Meppen) 2:48,83 min.

M12

1.Lukas Jänen (TV Rütenbrock) 3:16,65 min.

M13

1.Jonas Niemann (SC Osterbrock) 3:15,15 min.

W6

1.Ida Terhorst (LAV Meppen) 4:24,29 min.

W7

1.Wiebke Konen (LAV Meppen) 3:39,10 min.

2.Meira Nortmann (TV Rütenbrock) 4:00,67 min.

W8

1.Fenja Einspanier (LAV Meppen) 3:15,69 min.

2.Teresa Schute (LAV Meppen) 3:16,23 min.

3.Anna Reckers (SV Germania Twist) 3:17,87 min.

W9

1. Luisa Achter (TuS Haren) 3:14,59 min.

2.Kristina Kirchkesner (LAV Meppen) 3:30,74 min.

3.Finja Imhoff (LAV Meppen) 3:37,82 min.

W10

1. Lotta Spies (SC Osterbrock) 3:15,34 min.

2.Madlein Krone (SC Osterbrock) 3:16,50 min.

3.Celine Niemeyer (SV DJK Geeste) 3:20,65 min.

W11

1.Alisa Korolenko (SC Osterbrock) 3:11,75 min.

2.Lynn Speller (SV Union Meppen) 3:12,54 min.

3.Lea Bentlage (TV Rütenbrock) 3:22,49 min.

W12

1.Nele Heymann (TuS Haren) 2:31,52 min.

2.Marit Schute (LAV Meppen) 2:37,71 min.

3.Imke Leigers (SV Union Meppen) 2:42,28 min.

W13

1.Sarah Schmidtmeier (TuS Haren) 2:28,22 min.

2.Julia Alsmeier (LAV Meppen) 3:23,63 min.

3.Meike Rüther (TV Rütenbrock) 3:26,43 min.

4x50m Staffeln

weibl U10

1.SC Osterbrock (Patrizia Penning, Lena Hennekes, Victoria Korolenko, Kira Havelkost) 36.25sec.

2.LAV Meppen 1 (Finja Imhoff, Fenja Einspanier, Kristina Kirchkesner, Teresa Schute) 36.47sec.

3. SV Union Meppen 1 (Leonie Klafki, Marie Lakeberg, Mila Bayer, Jette Heumann) 40.02sec.

weibl. U12

1.SV Union Meppen (Fiona Blaauw, Maja Böckermann, Maja Wilms, Lynn Speller) 32.97sec.

2.SC Osterbrock (Samira Havekost, Lorena Stüwe, Catharina Drees, Dana Altevers) 33.76sec.

3.SV Union Meppen 2 (Wiebke Steffens, Jule Bayer, Sarah Otten, Franziska Masch) 34.72sec.

männl. U10

1.SV Union Meppen (Lasse Muke, Matti Muke, Finn Amegashie, Samuel Schnaider) 34.71sec.

2.LAV Meppen (Nils Roose, Moritz Hirnstein, Julian Hirnstein, Noah Koers) 36.76sec.

männl.U12

1.LAV Meppen (Bernd Korte, Julius Wekenborg, Niclas Hirnstein, Simon Koers) 32.47sec.

2.TV Rütenbrock (Hendrik Arling, Jonas Arling, Niklas Nortmann, Lennart Nortmann) 35.50sec.

4x75m

weibl. U14

1.SV Union Meppen (Viola Kartzinski, Imke Leigers, Julia Todt, Lana Teiken) 43.49sec.

2.LAV Meppen (Charlotte Sur, Paula Martens, Marit Schute, Maira Seiler) 45.54sec.

3.TV Rütenbrock 1 (Melanie Einspanier, Kathrin Teiken, Eva Poker, Meike Rüther) 47.38sec.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN