Ausstellung eröffnet Meppen zeigt Familienleben im Wandel der Zeit

Von Georg Hiemann


Meppen. „Wir möchten die Entwicklung der Familie im Wandel der Zeit von 1950 bis 2015 sichtbar machen“: Mit diesen Worten hat der Vorsitzende des Deutschen Familienverbands (DFV) in Niedersachsen, Manfred Frühling, im Kreishaus Meppen die Wanderausstellung „Familienbilder im Wandel der Zeit“ eröffnet, die bis zum 23. Februar während der Öffnungszeiten zu sehen ist.

Zur Eröffnung begrüßte Emil Klünder, Vorsitzender des DFV-Kreisverbands Emsland-Nord und Ausrichter der Ausstellung, besonders MdL Bernd-Carsten Hiebing, den Ersten Kreisrat Martin Gerenkamp und die stellvertretende Meppener Bürgermeisterin

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN