Über 80 Betriebe folgen Projekt Emsland vergibt Türplakette „Inklusiver Betrieb“

Von


Meppen. Die emsländischen Behinderteneinrichtungen und der Landkreis Emsland haben im April 2014 mit Unterstützung der Kreishandwerkerschaften und des emsländischen Wirtschaftsverbandes das gemeinsame Projekt „Initiative Inklusion-Berufliche Qualifikation & Teilhabe am Arbeitsleben“ ins Leben gerufen. Bis heute haben sich bereits über 80 emsländische Betriebe, Kommunen und Institutionen durch den Abschluss von Kooperationsvereinbarungen mit den Behinderteneinrichtungen dauerhaft dem Vorhaben verschrieben.

In der Mensa des Vitus-Werkes wurden unter der musikalischen Gestaltung durch das „Sole Tutti“ – Orchester des Vitus-Werkes 40 der über 80 beteiligten Betriebe und Einrichtungen als äußeres Zeichen der Anerkennung durch die Behindertenbeauf

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN