Dinner for one und Losziehung Geschenke werden auf Meppener Eisbahn versteigert

Dinner for one heißt es am 28. Dezember wieder in Meppen. Archivfoto: Carola AlgeDinner for one heißt es am 28. Dezember wieder in Meppen. Archivfoto: Carola Alge

Meppen. Auch in diesem Jahr darf auf der Meppener Eisfläche eins nicht fehlen: „Dinner for one“. Es wird am 28. Dezember dargeboten.

Manch einer kennt es aus dem dritten Fernsehprogramm, doch live gespielt auf der Meppener Eisfläche von Tom Kemper, Oliver Schulte und Frank Thole als Miss Sophie und Co, ist es sicherlich noch einmal ein gelungener Angriff auf die Lachmuskeln. So heißt es denn am Sonntag, 28. Dezember, „Eis frei“ für „The same procedure as last year“.

Bevor das Trio die Eisfläche betritt, findet 18.30 Uhr die Ziehung des Hauptpreises der Verlosung „Die Goldene 7“ zugunsten des Kinderschutzbundes Emsland-Mitte statt. Ein Opel Adam im Wert von 13000 Euro wartet auf seinen neuen Besitzer bzw. seine neue Besitzerin.

Bereits ab 15 Uhr ist jedermann zur Geschenkeversteigerung auf der Eisbahn eingeladen. Wem der Weihnachtsmann doch nicht das ganz passende Geschenk gebracht hat, hat hier die Möglichkeit, es für einen gemeinnützigen Zweck versteigern zu lassen. Dazu reicht es aus, das verpackte Geschenk an der Eislaufbahn abzugeben. Der Weihnachtsmann versteigert die Präsente zugunsten des Sozialdienstes Katholischer Männer Emsland Mitte. Gleichzeitig laden die Meppener Einzelhändler ab 13 Uhr mit einem verkaufsoffenen Sonntag zu einem gemütlichen Einkaufsbummel ein. Bereits ab 10 Uhr können Groß und Klein auch noch die letzten Runden auf der Meppener Eisbahn drehen, bevor diese für dieses Jahr ihre Tore schließt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN