Auf Püntkers Patt 19-Jähriger in Meppen niedergeschlagen und Handy geraubt

Ein 19-Jähriger ist in der Nacht zu Sonntag in Meppen seines Handys beraubt worden. Symbolfoto: dpaEin 19-Jähriger ist in der Nacht zu Sonntag in Meppen seines Handys beraubt worden. Symbolfoto: dpa

Meppen. Ein Unbekannter hat der Nacht zu Sonntag einen 19-Jährigen in Meppen niedergeschlagen und dessen Handy geraubt.

Zwischen 4 und 4.30 Uhr war ein 19-jähriger Mann laut Mitteilung der Polizei auf dem Nachhauseweg aus der Meppener Innenstadt. Als er auf dem Püntkers Patt in Richtung Esterfeld lief, erhielt er plötzlich einen Schlag gegen den Hinterkopf.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN