Ein Bild von Tobias Böckermann
19.11.2014, 17:00 Uhr KOMMENTAR ZUM MEP-PARKHAUS

Gute Zahlen, schlechte Zahlen

Kommentar von Tobias Böckermann

Parkaus MEP 2 (1 von 1)Parkaus MEP 2 (1 von 1)

Meppen. Satte 85 Euro für einen Dauerparkplatz unter der MEP: das war eindeutig zu viel des Guten.

Zwar ist das Parkhaus wunderbar geworden – geräumig, hell und gut erreichbar. Aber diese Erkenntnis muss sich offenbar erst durchsetzen, vielleicht ebenso wie das Angebot der MEP selbst. Denn noch herrscht allzu oft gähnende Leere im Parkhaus.

Dass die Stadtwerke die Preise für Wasser und Abwasser unverändert lassen können, ist dagegen eine uneingeschränkt gute Nachricht. Rechnet man die Inflation ein, sinken die Gebühren für die Bürger sogar seit Jahren. Und das für das kostbarste Lebensmittel, das rund um die Uhr in bester Qualität zur Verfügung gestellt wird. Zu verdanken ist das zum Teil günstigen räumlichen Voraussetzungen, zum größeren Teil aber wohl einfach guter Arbeit bei den Stadtwerken.


Der Artikel zum Kommentar