Von Auto erfasst Mädchen bei Unfall in Meppen leicht verletzt

Von Tim Gallandi

Leicht verletzt wurde ein siebenjähriges Mädchen bei einem Unfall in Meppen. Symbolfoto: Michael HehmannLeicht verletzt wurde ein siebenjähriges Mädchen bei einem Unfall in Meppen. Symbolfoto: Michael Hehmann

Meppen. Bei einem Verkehrsunfall auf der Hasebrinkstraße in Meppen ist am Dienstagnachmittag ein siebenjähriges Mädchen leicht verletzt worden. Die junge Radfahrerin wurde von einem Auto erfasst.

Nach ersten Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall gegen 16.55 Uhr. Ein Autofahrer wollte aus der Straße Steenbrede nach links in die Hasebrinkstraße abbiegen. Dabei missachtete er offenbar die Vorfahrt eines siebenjährigen Mädchens, das auf dem Radfahrweg in Richtung Kreisverkehr Helter Damm unterwegs war.

Beim Zusammenstoß erlitt das Mädchen leichte Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen ins Meppener Krankenhaus gebracht. Am Fahrrad entstand Sachschaden.