„Stollenstrolch des Monats“ Jonahs Kunstschuss steht zur Wahl

Meine Nachrichten

Um das Thema Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Meppen. Jonah Etzrodt nimmt Anlauf und schießt. Sein erster Schuss wird abgeblockt, der zweite ebenfalls. Beim dritten Mal schlenzt der Achtjährige den Ball über den gegnerischen Torwart ins Tor. Mit diesem Treffer hat der Meppener es unter die Top 5 bei der Wahl zum „Stollenstrolch des Monats“ im August geschafft.

Die Aktion ist ein Projekt der Deutschen Telekom und des Sportkommentators Frank Buschmann. Jeden Monat wählt die Jury um den bekannten Sportkommentator aus eingesandten Videos die fünf besten Treffer aus. Dann entscheiden die Fußball-Fans, welcher Spieler bis zwölf Jahre mit seinem Tor zum „Stollenstrolch des Monats“ wird.

Jonahs Treffer stammt vom Spiel der F-2-Jugend des SV Meppen gegen die F-2-Jugend des SV DJK Fehndorf. „Wir haben das Spiel mit 5:2 gewonnen. Mein Tor war der Treffer zum Endstand“, erinnert sich Jonah. Nach dem zweiten Schuss wollte er den Ball eigentlich schon zu seinem Mitspieler abgeben. Dann erwischt der Nachwuchskicker das Leder aber so glücklich, dass der Ball den Weg ins Tor fand.

Durch Zufall hatte Vater Frank Etzrodt das Tor mit seinem Smartphone aufgezeichnet. Das Video schickte er später ein. Frank Buschmann kommentierte es so: „Erster Abschluss – geblockt. Zweiter Abschluss – geblockt. Aber der Kerl gibt nicht auf. Achtung, jetzt die linke Klebe. Was ’ne Hütte!“

Jonah steht nun mit vier weiteren jungen Torjägern zur Wahl. Der Meppener ist guter Hoffnung, dass er sich gegen die Konkurrenz aus Königsbrunn, Volkmarode, Göttingen und St. Katharinen durchsetzen kann. „Bei manchen Videos waren die Torhüter nicht besonders gut.“ Die Qualität eines Treffers muss er aber anerkennen. „Das Tor nach einer Ecke war wirklich toll.“ Derzeit liegt der Meppener bei den Stimmen tatsächlich mit einem kleinen Vorsprung vorn.

Wer Jonah dabei helfen will, „Stollenstrolch des Monats“ zu werden, kann dies im Internet unter der Adresse www.stollenstrolche.de tun. Dort kann für das jeweilige Tor gestimmt werden. Um seine Stimme abzugeben, muss man sich auf dem Portal anmelden. Abgestimmt werden kann bis Montag, 15. September, um 16 Uhr.

Für Jonah und seine Mannschaftskollegen wäre es nicht nur eine große Ehre, wenn er die Wahl gewinnen sollte. Der Gewinner bekommt nämlich neben einem Pokal 1000 Euro für die Mannschaftskasse und einen neuen Trikotsatz. „Ich hoffe sehr, dass viele Menschen für mich abstimmen, damit ich gewinne“, sagt Jonah.

Weitere Nachrichten aus Meppen finden Sie unter www.noz.de/meppen


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN