Die Welt der Ada Breedveld Sonderausstellung in Meppener Galerie

Von Georg Hiemann

Den Augenblick genießen: Hannelore de Hoogd, Ada Breeedveld und Peter den Hoogd (von links) präsentieren eine beeindruckende Ausstellung. Foto: Georg HiemannDen Augenblick genießen: Hannelore de Hoogd, Ada Breeedveld und Peter den Hoogd (von links) präsentieren eine beeindruckende Ausstellung. Foto: Georg Hiemann

Meppen. Unter dem Titel „Welcome to Ada`s world“ präsentiert die Galerie „atelierspuren“ in Meppen-Bokeloh, bis zum 21. März in einer Sonderausstellung die Unikate der niederländischen Künstlerin Ada Breedveld.

Zur Vernissage waren zahlreiche Gäste angereist, um nicht nur die Unikate der weltweit bekannten Künstlerin aus Amsterdam zu betrachten, sondern auch die Gelegenheit zu einem Gespräch mit ihr zu nutzen. Ada Breedveld war mit dem IC aus Amst

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN