Kicker tanzen nach ihrer Pfeife 15 Neue Fußballschiris für mittleres Emsland

Das Startsignal mit der Pfeife für die neuen „Schiris“ gab Nina Fuchs. Das Bild zeigt sie (rechts) mit Ausbildern und Prüfern im Meppener Kolpinghaus. Foto: Gerd MecklenborgDas Startsignal mit der Pfeife für die neuen „Schiris“ gab Nina Fuchs. Das Bild zeigt sie (rechts) mit Ausbildern und Prüfern im Meppener Kolpinghaus. Foto: Gerd Mecklenborg

Meppen. Ohne sie würde kein Ball auf dem grünen Rasen rollen. Deshalb freuten sich die Prüfer und Lehrwarte des Schiedsrichterausschusses im Kreisfußballverband sehr darüber, 15 druckfrische Schiri-Pässe an die neuen Referees im Fußballbezirk Emsland-Mitte aushändigen zu können.

Als Lehrgangsbester wurde im Meppener Kolpinghaus Marius Hermsen vom SV Teglingen ausgezeichnet. „Das war ein ganz besonderer Lehrgang“, sagte der Vorsitzende des Schiedsrichterausschusses, Michael Hüsing, in seiner Dankesrede an die neuen Schiedsrichter, denn erstmals sei der Lehrgang online unterstützt worden. Auch freute sich Hüsing „dass wieder junge Sportkameraden aus Vereinen dabei sind, die schon lange keine Schiris mehr gestellt haben“.

Lehrwart Paul Ingo Grundke, der seit 20 Jahren die Anwärterlehrgänge für den Fußballbereich Mitte leitet, wünschte sich, „dass ihr jetzt auch alle möglichst schnell zur Pfeife greift“. Wie Hüsing und Grundke appellierte auch der Vorsitzende des Prüfungsausschusses, Werner Brinker, an die Fairness und Kooperationsbereitschaft der Fußballvereine „wenn es für die Neulinge an der Pfeife anfangs noch nicht so rund läuft.“ Für junge Schiedsrichter sei der Schiri-Pass auch eine wertvolle Ergänzung zur Bewerbungsmappe, „denn jeder weiß, dass Schiris entscheidungsfreudig und kritikfähig sind und dazu noch Durchsetzungsvermögen mitbringen“ sagten Hüsing und Grundke bei der Übergabe der Pässe.

Die Prüfung bestanden haben: Nina Fuchs (Haselünner SV), Marius Hermsen (SV Teglingen), Matthias Hermsen (SV Teglingen), Thomas Janning (SV Neuringe), Heiko Jansen (SV Eintr. Berßen), Jan-Bernd Klaas (DJK Geeste), Udo Kröger (Haselünner SV), Lennart Rziha (SV Dalum), Rüdiger Schoneville (TSV Conc. Schöninghsdorf), Jörn Schwieters (Grenzland Twist), Patrick Seggert (DJK Geeste), Arthur Sommer (TuS Haren), Mika Stüwe (SV Conc. Schleper), Andre Tiemann (SV Eintr. Berßen) und Siegmund Wessels (TSV Conc. Schöninghsdorf).


0 Kommentare