Lkw-Fahrer stirbt an Unfallstelle Tödlicher Unfall auf B 402 bei Meppen

Bei einem schweren Unfall eines Lkw ist der 58 Jahre alte Fahrer auf der B 402 kurz vor der Abfahrt Schöninghsdorf gestorben. Foto: Torsten AlbrechtBei einem schweren Unfall eines Lkw ist der 58 Jahre alte Fahrer auf der B 402 kurz vor der Abfahrt Schöninghsdorf gestorben. Foto: Torsten Albrecht

Meppen. Bei einem schweren Unfall eines Lkw ist der 58 Jahre alte Fahrer des Fahrzeugs an der B 402 gestorben.

Der Sattelschlepper war am Donnerstagnachmittag von der Fahrbahn abgekommen. Die Polizei Meppen geht davon aus, dass der Mann gesundheitliche Probleme hatte.

Der Lkw war auf der B 402 in Richtung Niederlande unterwegs. Der Unfall ereignete sich kurz vor der Abfahrt Schöninghsdorf. Die Feuerwehr befreite den 58-jährigen Fahrer aus dem Unfallwrack. Der Mann aus den Niederlanden wurde zunächst reanimiert, verstarb aber kurze Zeit später an der Unfallstelle. Die Fahrbahn war während der Bergungsarbeiten in Fahrtrichtung Niederlande gesperrt.

Ein weiterer Krankenwagen versorgte einen Ersthelfer. Dieser stand unter Schock, nachdem er den Unfallfahrer direkt nach der Kollision versorgt hatte.


0 Kommentare