zuletzt aktualisiert vor

Union überrascht Spitzenreiter

Von Petra Holt

Meine Nachrichten

Um das Thema Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

MEPPEN. In einem packenden und kampfbetonten Oberligaspiel besiegten die Fußballfrauen von Union Meppen überraschend den starken Tabellenführer Wüsting-Altmoorhausen mit 2:1 (0:1).

Das Team von Trainer Alexander Hambach setzte seine Siegesserie fort und präsentierte sich erneut in hervorragender Verfassung. Es musste durch einen Freistoß einen Rückstand in Kauf nehmen.

Erst spät münzte Union die spielerische Überlegenheit in Tore um. Kapitänin Birgit Manthey per Kopf (75.) und die eingewechselte Teresa Braun (90.) sorgten für Jubel aufseiten der Kreisstädterinnen. Meppen ist die einzige ungeschlagene Mannschaft der Oberliga West. Damit rückten die Emsländerinnen auf den zweiten Tabellenplatz vor.

Meppen - Wüsting-A. 2:1 (0:1)

Tore: 0:1 Genke (21.), 1:1 Manthey (75.), 2:1 Braun (90.) – Zuschauer: 65.

Union Meppen: Hasebrock – Steinkamp, Wotte, Wilkens, Korte – Niers, Manthey, Haar, Oberneyer (56.Brand), Huser – Matthaei (83. Braun).


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN