zuletzt aktualisiert vor

Stiftungsmittel für die neue Technik Freilichtbühne Meppen erhält 25000 Euro

Von Willi Rave

Meine Nachrichten

Um das Thema Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Förderurkunde überreichte Sparkassendirektor Ingo Hinrichs den Vorstandsmitgliedern der Freilichtbühne Meppen Jürgen Lilge, Hermann Kemper und Hermann Wöbker (von links). Foto: Willy RaveDie Förderurkunde überreichte Sparkassendirektor Ingo Hinrichs den Vorstandsmitgliedern der Freilichtbühne Meppen Jürgen Lilge, Hermann Kemper und Hermann Wöbker (von links). Foto: Willy Rave

rav Meppen. Für die Deckung der Kosten, die der Freilichtbühne Meppen bei der Erneuerung, Modernisierung und Erweiterung der Beschallungstechnik entstanden sind, hat die Bühne eine kräftige Finanzspritze erhalten.

In einer gemeinsamen Finanzierung mit der Stadt Meppen, dem Förderverein und dem Landkreis Emsland hat die Emsländische Sparkassenstiftung einen Betrag in Höhe von 25000 Euro zur Verfügung gestellt. Den ganzen Bericht lesen Sie am Donnerstag in Ihrer Tageszeitung.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN