zuletzt aktualisiert vor

Breite pädagogische Erfahrung Beate Pophanken ist Leiterin der Meppener Marienschule

Von Willi Rave

Meine Nachrichten

Um das Thema Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

<p>
              <em>Beate Pophanken</em> ist neue Leiterin der Grundschule Marienschule Meppen. Von links Bürgermeister Jan-Erik Boling, Konrektorin Ariane Asmuth-Schröer, Beate Pophanken und Regierungsschuldirektor Udo Tiemann. <Cust strParam="FH">Foto: Willy Rave</Cust></p>

Beate Pophanken ist neue Leiterin der Grundschule Marienschule Meppen. Von links Bürgermeister Jan-Erik Boling, Konrektorin Ariane Asmuth-Schröer, Beate Pophanken und Regierungsschuldirektor Udo Tiemann. Foto: Willy Rave

Meppen. Beate Pophanken ist neue Rektorin der Meppener Grundschule Marienschule. „Schön, dass du hier bist und nicht anderswo“, sangen ihr die Kinder der zweiten Klasse bei der Amtseinführung ein vielstimmiges „Willkommen“ zu.

In der großen Turnhalle der Schule boten die 435 Kinder der größten Meppener Grundschule zur Begrüßung der neuen Schulleiterin vor zahlreichen Gästen ein buntes und stimmungsvolles Programm mit Gesang, Musik und Tanz. Für schwungvolle Bewegung auf dem Parkett sorgten zudem die Line-Dancer-AG und die AG der Einradfahrer.

Die Ernennungsurkunde überreichte Regierungsschuldirektor Udo Tiemann von der Niedersächsischen Landesschulbehörde. Er leitete seine Ansprache mit einem Dank an die Konrektorin Ariane Asmuth-Schröer, die nach der Pensionierung von Elsa Roes seit Ende des vergangenen Jahres die Schule „zur Zufriedenheit aller“ kommissarisch geleitet hat.

Mehr dazu lesen Sie in der Meppener Tagespost vom Montag.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN