Für Regionsentscheid qualifiziert 28 Talente wollten Stadtmeister der Minis im Tischtennis in Meppen werden

Von Georg Bruns

Die Mini-Meister mit der Abteilungsleiter des TV Meppen, Jörg Robbe.Die Mini-Meister mit der Abteilungsleiter des TV Meppen, Jörg Robbe.
Georg Bruns

Meppen. 28 Kinder wollten den Titel des Mini-Stadtmeister im Tischtennis in Meppen. Er ist begehrt, weil damit eine Fahrkarte zum Regionsentscheid verbunden ist.

Entsprechend Hochbetrieb herrschte in der Sporthalle der Hasebrinkschule in Meppen. Dort richtete der TV Meppen den Ortsentscheid der 39. Tischtennis-Minimeisterschaften aus. Abteilungsleiter Jörg Robbe und seine Crew sorgten für eine perfe

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN