Herztransplantiert und Dialysepatient Schwerbehinderter Meppener kritisiert gelbe Tonne und Müllgebühren

Willi Hüer aus Meppen hat wegen seiner Erkrankung ein sehr hohes Müllaufkommen. Zahlreiche Müllbeutel fallen bei ihm im Monat an.Willi Hüer aus Meppen hat wegen seiner Erkrankung ein sehr hohes Müllaufkommen. Zahlreiche Müllbeutel fallen bei ihm im Monat an.
Harry de Winter

Meppen. Müllgebühren werden von Menschen berechnet, die in der Regel gesund sind. Willi Hüer aus Meppen ist herztransplantiert und Dialysepatient. Dadurch hat er ein erhöhtes Müllaufkommen – und bleibt auf den Kosten sitzen.

"Ich bin zu 100 Prozent schwerbehindert, herztransplantiert und bin aufgrund meiner hohen Medikamentation dialysepflichtig geworden", sagt Willi Hüer. Der Meppener hatte sich vor gut zwei Jahren für die sogenannte Bauchfelldialyse entschied

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN