Totenköpfe, Zombies und Monster Im Halloween-Haus von Familie Lauinger in Meppen spukt es

Totenköpfe, Zombies und Monster: In dem Geisterhaus von Familie Lauinger in Meppen bekommt man es an den Halloween-Tagen mit dem puren Grauen zutun.Totenköpfe, Zombies und Monster: In dem Geisterhaus von Familie Lauinger in Meppen bekommt man es an den Halloween-Tagen mit dem puren Grauen zutun.
Ina Wemhöner

Meppen. Horror-Clowns, Zombies und abgehackte Hände – in dem Geisterhaus von Familie Lauinger in Meppen bekommt man es an Halloween mit dem puren Grauen zutun. Gänsehaut ist hier garantiert.

Die dunklen Gestalten im Baum vor dem Haus der Familie Lauinger in der Fehnstraße in Meppen wehen bedrohlich hin und her. Auf einem großen Geisterschiff lichtet sich der Nebel und das Skelett eines toten Piraten wird auf dem Deck sichtbar.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN