Ein Berufsleben für die Justiz Meppener musste 4000 Grundbücher für den Bau der A31 ändern

Von Mascha Abeln

Für den Bau der A31 musste der Meppener Heinz-Dieter Göbel insgesamt 4000 Grundbücher ändern.Für den Bau der A31 musste der Meppener Heinz-Dieter Göbel insgesamt 4000 Grundbücher ändern.
Harry de Winter

Meppen. Der Bau der A31 wäre ohne ihn nicht denkbar gewesen: Der Meppener Heinz-Dieter Göbel sorgte damals für einen reibungslosen Ablauf, denn gleich mehrere Grundstückbesitzer im Emsland waren von dem Bauprojekt betroffen.

Das Amtsgericht begleitet ihn schon sein gesamtes Berufsleben lang: Erst war Heinz-Dieter Göbel in und um Osnabrück als Aushilfsangestellter, Justizassistentenanwärter und dann als Justizsekretär beschäftigt, nach einer weiteren Ausbildung

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN