Karl-Heinz Tallen erzählt 35 Jahre im Stadtrat Meppen: "Aufgabe ist wie ein Halbtagsjob"

Für seine Verdienste als Ratsherr und Vorsitzender der CDU-Fraktion wurde Karl-Heinz Tallen (Mitte) mit einer Uhr und einer Urkunde bedacht. Links im Bild Erster Stadtrat Bernhard Ostermann, rechts Bürgermeister Helmut Knurbein.Für seine Verdienste als Ratsherr und Vorsitzender der CDU-Fraktion wurde Karl-Heinz Tallen (Mitte) mit einer Uhr und einer Urkunde bedacht. Links im Bild Erster Stadtrat Bernhard Ostermann, rechts Bürgermeister Helmut Knurbein.
Daniel Gonzalez-Tepper

Meppen. Nach 35 Jahren endet zum 31. Oktober für Karl-Heinz Tallen die Mitgliedschaft im Meppener Stadtrat. In dieser Zeit erlebte er viele schöne Dinge, aber auch Kritik von Bürgern.

Sieben Wahlperioden gehörte der 68-Jährige dem Stadtrat an. "Die Hälfte meiner Lebenszeit", wie er im Gespräch mit unserer Redaktion bescheiden anmerkte. 25 Jahre davon (von 1994 bis 2021) war er Vorsitzender der CDU-Fraktion und wurde

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN