Portraits von Marina Lüpken Neue Ausstellung „Blickwinkel 43“ in der Volkshochschule Meppen

Marina Lüpken richtet noch kurz eines ihrer Bilder im Flur der VHS Meppen für die Ausstellung gerade.Marina Lüpken richtet noch kurz eines ihrer Bilder im Flur der VHS Meppen für die Ausstellung gerade.
Gerd Mecklenborg

Meppen. In regelmäßigen Abständen bietet die Volkshochschule (VHS) Meppen Künstlern aus der Region die Möglichkeit, ihre Werke im Haupthaus Meppen unter dem Namen "Blickwinkel" zu präsentieren.

In der Ausstellung „Blickwinkel 43“ zu sehen sind auch viele Werke von Marina Lüpken aus Haselünne. Die Diplom-Psychologin bezeichnet sich als „Autodidaktin“. Gleichwohl stellt sie erfolgreich seit 2010 in vielen Orten und vielen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN