6500 Euro Schaden Autofahrer in Meppen beschädigt Mauer und flüchtet

Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht in Meppen (Symbolbild).Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht in Meppen (Symbolbild).
Carsten Rehder/dpa

Meppen. Einen Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro hat ein Autofahrer in Meppen angerichtet. Er fuhr mit seinem Wagen gegen eine Mauer und flüchtete. Die Polizei kennt aber zumindest die Marke des Pkw.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, ereignete sich der Vorfall gegen 2.45 Uhr in der Nacht zum vergangenen Samstag an der Ecke Haselünner Straße/Georg-Wesener-Straße. Die Beamten beziffern den Sachschaden auf 6500 Euro.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN