Wegen niedriger Inzidenzen Keine 3G-Regeln mehr im Emsbad in Meppen

Der Eingangsbereich des Emsbades in Meppen.Der Eingangsbereich des Emsbades in Meppen.
Daniel Gonzalez-Tepper

Meppen. Die 3G-Regel steht für "geimpft, genesen oder getestet". Aufgrund der anhaltend niedrigen Inzidenzen im Emsland entfällt eine Kontrolle von 3G-Nachweisen im Emsbad in Meppen bis auf weiteres.

Eine Gästeregistrierung bleibe aber weiterhin erforderlich, erklärt die Stadt Meppen in einer Pressemiteilung. Diese erfolge entweder digital per Luca-App oder handschriftlich auf einem ausliegenden Kontaktdatenerhebungsbogen. Darüber

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN